Persönliche Grüße aus der Kita Rosendelle

Advent, Advent

Wenn das Jahr schon alt wird.

Wenn es draußen kalt wird.

Wenn der Weihnachtsmarkt mit den Buden lockt.

Zieh´n wir los und machen lauter tolle Sachen.

Selber Schuld wer da in der Stube hockt.

 

Doch wenn´s langsam dunkelt

und am Himmel funkelt,

dann ist es zu Haus ganz besonders schön.

Gold´ner Kerzenschimmer

leuchtet durch das Zimmer,

und dann ist es Zeit, dass wir Schlafen geh´n.

 

Advent, Advent ein Lichtlein brennt

und warten ist so schwer.

Warum kann nicht schon morgen Heiligabend sein.

Wo kommen so viele Türchen am Adventskalender her?

Ach, wenn die 24 doch endlich offen wär.

 

Braune Nüsse knacken.

Weihnachtsplätzchen backen.

Jeden Morgen schau´n, ob es endlich schneit.

Und auch beim Verschenken

an die Kinder denken,

denen vieles fehlt in der Weihnachtszeit.

 

Überall Geglitzer, wie im Märchen sieht es aus.

Und jetzt kaufen wir uns einen Weihnachtsbaum.

Den aller, allerschönsten holen wir zu uns nach Haus.

Und auf dem Weg begegnen wir auch noch dem Nikolaus.

 

Der muß sich beeilen,

um alles zu verteilen,

weil die Tage doch nicht so viele sind.

Bevor es dann so weit ist.

Für das Christkind Zeit ist.

Und auf einmal geht alles so geschwind.

Was ich fast schon Schade find.

DANKE

Für: Geduld, Flexibilität, Akzeptanz, Ausdauer, Disziplin, Ehrlichkeit, Empathie, Engagement, Humor, Herzlichkeit, Mitgefühl, Rücksichtnahme, Solidarität, Vertrauen usw. in den letzten Monaten, welche für Sie, Ihre Kinder und die Mitarbeitenden eine große Herausforderung waren. Die nächsten Monate werden uns noch einmal einiges abverlangen, aber gemeinsam werden wir auch diese Zeit miteinander bestreiten.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für das überaus wertschätzende Geschenk!